Hans Keller
HANS KELLER
Manager
Love, Experience and Wild Power

Irgendwann habe ich begonnen, Organisationen und Unternehmen nicht als eine kalte Maschine zu sehen, sondern als einen Organismus, in dem Menschen leben und arbeiten. Im Allgemeinen sind Unternehmen wie eine Pyramide organisiert, oben sitzt der Direktor, der sich als Herrscher des Ganzen fühlt und gleichzeitig von den Aktionären und Banken bombardiert wird. Doch das funktioniert heutzutage nicht mehr. Die einzige Möglichkeit, in der modernen Welt langfristig erfolgreich zu sein, ist:Das Unternehmen oder das Projekt von innen heraus über die Inspiration der Menschen zu tragen. Die Energie für ein Ziel muss in der Mitte sitzen und von dort in die unterschiedlichen Bereiche pulsieren, dann beginnt schließlich das Ganze in der gleichen Frequenz zu schwingen. Gleichzeitig geht es immer auch um die persönliche Interaktion. Schlussendlich geht es bei aller Arbeit immer nur um den Menschen.