Kirstin Kuhnert
KIRSTIN KUHNERT
Delphin Therapeutin
Gelebte Nächstenliebe ist das, was die Welt verändert

Ich denke, es könnte uns saumäßig gut gehen, wenn wir die Dinge nur aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachten würden. Die Welt ist wunderbar, und wir könnten so viel mehr aus diesem Wunder machen. Leider halten wir uns allzu gerne für unglaublich wichtig, und die wenigsten können über sich selbst lachen oder haben sich irgendwas Kindliches bewahrt. Kinder sind wirklich große Philosophen, wir sollten ihnen einfach mehr zuhören.

  zum Projekt