Prof. Christian Pfeiffer
PROF. CHRISTIAN PFEIFFER
Direktor des KFN, Hannover
Vom Glotzen lernt man nichts.

Deutschland hat aus guten Gründen bei der Pisa-Studie miserabel abgeschnitten. Jedes Jahr verjüngt sich die Besitzerschaft von Fernsehern, Computern, Playstations und DVD-Recordern im Kinderzimmer. Wenn Kinder stundenlang den Fernseher als Babysitter haben und Lebensarmut ihre Kindheit prägt, da ihnen ihr Gegenüber fehlt, wird auch die Sprache nicht richtig erlernt. Wir hoffen mit unseren Forschungsprojekten und unserer Aufklärungsarbeit dazu beitragen zu können, den Eltern bewusst zu machen, dass es ihre wichtigste Aufgabe ist, ihre Kinder zu motivieren, sich im Leben zu verankernund nicht ihre Zeit mit dem stundenlangen Computerspielen oder Fernsehen zu verplempern. Es gilt, bei denKindern die Lust auf das Lesen zu wecken und ihnen zu zeigen, welche Freude es macht, aktiv Sport zu treiben, in einer Musikgruppe oder bei der Feuerwehr zu sein oder mit anderen Kindern sinnvoll die Freizeit zu verbringen.

 zum Projekt